Deutschlands erstes veganes „Bunte Burger“ Bio-Restaurant

Uiuiui… in 12 Tagen endet die Crowdfunding-Kampagne von Bunte Burger​ (der vegane Burger Food-Truck) bei startnext.de und ich bin sooo gespannt und hoffe sehr, dass anschließend das erste vegane Bio-Burger-Restaurant in Köln eröffnet. Dann heißt es die Möglichkeit zu haben, an sieben Tagen in der Woche, Bunte Burger essen gehen zu können. Was für ein himmlischer und irgendwie auch verführerischer Gedanke :mrgreen: Und da ich selber ein großer Fan der veganen Burger von Ulrich und Mario bin, supporte ich die Crowdfunding-Kampagne der beiden auch sehr gerne hier im Blog. Falls du ebenfalls ein Fan bist oder noch werden möchtest, kannst du dir die Kampagne für Deutschlands erstes veganes „Bunte Burger“ Bio-Restaurant ja mal ansehen und/oder teile diesen Beitrag. Die Beiden freuen sich über jede Art von Unterstützung. Ich zum Beispiel habe mir meinen Name auf der Bunte Burger – Wall of Fame gesichert 😀

UPDATE: Bunte Burger​ hat es also geschafft und das erste vegane Burger-Restaurant, kann in Köln eröffnet werden. Ich bin schon super gespannt und voller Vorfreude 🙂 Herzlichen Glückwunsch!

Deutschlands erstes veganes „Bunte Burger“ Bio-Restaurant

JA! - wir brauchen es - Deutschlands erstes veganes "Bunte Burger" Bio-Restaurant :)

JA! – wir brauchen es – Deutschlands erstes veganes „Bunte Burger“ Bio-Restaurant 🙂

Was genau sind Bunte Burger – Der vegane Food-Truck auf Kölns Straßen

Die Bunten Burger sind seit Mai 2014 Teil des Kölner Straßenbildes. Der Food-Truck bietet als erster seiner Art in Deutschland biozertifizierte, vegane Burger. Das Angebot umfasst 4 Burger, deren Zutaten zu 100% pflanzlich und biologisch sind: König Ludwig Alpen Burger, Happy Buddha Asia Burger, Don Corleone Italo Burger und Mutter Teresa Charity Burger. Die Burger stellen eine kulinarische Weltreise dar, denn jeder Burger erhält seine typischen Zutaten aus der namensgebenden Region. Die Beilagen Wedges und Kartoffelspalten sowie die Dips bestehen ebenfalls zu 100% aus frischen und pflanzlichen Zutaten. Die Smoothies sind Eigenkreationen, weitere Getränke liefert ein Bio-Getränkehersteller.

Dr. Mario Binder und Ulrich Glemnitz sind die Gründer und Ideengeber. Die beiden Betriebswirtschaftler stehen selbst am Grill und an der Verkaufstheke des Food-Trucks und gehen mit den Kunden über die Burgerzusammenstellung, die Zutaten und alle anderen Belange in den Dialog. Die Beiden sind keine Missionare, die Jedermann zu einem Veganer machen wollen, sie wollen mit Geschmack überzeugen und eine Alternative zum Fleischgericht sein. Die Resonanz des ersten veganen Burger Trucks sind kunden- und medienseits derart positiv und vielzählig, sodass das erste Restaurant geplant wird und im Frühjahr 2015 in Köln-Ehrenfeld umgesetzt werden soll (Quelle: Pressemitteilung im Feb. 2015).

Und hier einfach mal ein kurzer Film zum Thema 🙂

Ich wünsche an dieser Stellen den beiden Gründern, Mario und Ulrich, viel Erfolg und drücke ganz fest die Daumen, dass die Kampangne erfolgreich beendet wird. Auf dass das erste vegane Burger Restaurant schon bald in Köln eröffnet werden kann 🙂

Veröffentlicht von

Hi, ich bin Björn. Ich schreibe hier über Grüne Smoothies und eine gesunde und ausgewogene Ernährung. Du findest "Grüne Smoothies - Rezepte und mehr" auch auf Facebook, Pinterest und Google+. Ich würde mich sehr freuen, wenn du dort auch mal vorbeischaust. Liebe Grüße :)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.