Grüne Smoothies Rezepte – Mein veganer kulinarischer Rückblick – Teil 1

Leckerer Wintersmoothie - Grüner Smoothie mit Grünkohl, Petersilie, Mango und Ananas

Ein frohes und gesundes neues Jahr. Wie du vielleicht (oder bestimmt) schon mitbekommen hast, ist es in den letzten Wochen etwas ruhiger hier im Blog zum Thema: Grüne Smoothies Rezepte zugegangen. Das lag vor allem daran, dass ich seit knapp zwei Monaten, an einem für mich sehr wichtigen Projekt arbeite und dementsprechend auch viel Zeit in dieses Projekt wandert bzw. gewandert ist. Heute habe ich mir jedoch endlich etwas Zeit freischaufeln können und freue mich sehr zu bloggen und auf der Tastatur zu klimpern 🙂 Um jetzt den Anfang zu gestalten, schreibe ich heute einen Artikel über meine kulinarischen letzten Wochen. Natürlich berichte ich auch über die Festtage und das veganen Buffet zu Silvester. Zudem werde ich ab jetzt wieder mehr Zeit zum bloggen haben und dich wieder regelmäßig mit tollen neuen Smoothie-Rezepten und veganen Leckereien beglücken :mrgreen: Mein veganer und kulinarischer Rückblick besteht übrigens aus zwei Teilen. Im ersten Teil folgen gleich die neusten Rezepte für grüne Smoothies. Im zweiten Teil wird es um die neusten veganen Leckereien, die Feststage und den Jahreswechsel gehen. Viel Spaß 🙂

Grüne Smoothies Rezepte – Mein veganer kulinarischer Rückblick – Teil 1

Trotz der vielen Arbeit in den vergangenen letzten Wochen, gab es zum Frühstück meistens einen grünen Smoothie. Wir haben und sehr viele neue Rezepte überlegt und fleißig experimentiert, getestet und ausprobiert. Die Smoothies, die uns am besten geschmeckt und gefallen haben, haben es natürlich auch in den Blog geschafft 🙂 Einer der besonderen Vitalstoffbomben ist zum Beispiel der grüne Smoothies mit Rucola, Petersilie, Sellerie, Birne und Ananas. Ich habe ihn morgens mit in die Bahn genommen und ihn gemütlich unterwegs geschlürft.

Grüner Smoothie mit Stangensellerie, Rucola, Petersilie, Birne und Ananas

Grüner Smoothie mit Stangensellerie, Rucola, Petersilie, Birne und Ananas

Nachdem unsere erste Nu3-Insiderbox bei uns eingetroffen ist und ein Döschen Maquipulver enthielt, ist die Zutat natürlich auch direkt verwendet worden. Meine Freundin hat damit dann einen sehr leckeren und fruchtigen Smoothie mit Bananen, Kirschen, Sojade, Hanfprotein, Reismilch und Maquipulver gemixt.

KIBA-Smoothie mit Banane, Kirsche, Sojade-Joghurt, Bio-Hanfprotein, Reismilch und etwas Bio-Maquipulver

KIBA-Smoothie mit Banane, Kirsche, Sojade-Joghurt, Bio-Hanfprotein, Reismilch und etwas Bio-Maquipulver

Ein ebenfalls wunderbarer „Smoothie-To-Go“, ist der grüne Smoothie mit Gurke, Feldsalat, Spinat Birne, Mango und Hanfprotein gewesen. Denn hatte meine Freundin mir an einem Freitag in den Rucksack gepackt und ich habe mich mit ihm direkt fit für das Wochenende gemacht 🙂

Fit in das Wochenende mit dem grünen Smoothies to go :)

Fit in das Wochenende mit dem grünen Smoothies to go 🙂

Als ich an dem Wochenende dann samstags früh einkaufen gewesen bin und in der Obstabteilung vom Kaufland pralle und sehr saftige Grapefruits mitgenommen habe, ist mir auch schnell klar gewesen, dass ich die Grapefruit auch unbedingt in einem neuen Rezept vermixen möchte. Zum Start in den Montag gab es daher einen sehr fruchtigen und erfrischenden grünen Smoothie mit Grünkohl, Banane, Birne, Grapefruit und Trauben. Yammie 🙂

Der frische Start in die Woche - Grüner Smoothie mit Grapefruit im Omniblend

Der frische Start in die Woche – Grüner Smoothie mit Grapefruit im Omniblend

Die Grünkohl-Saison hatte ja auch bereits begonnen und das krause Wintergemüse wanderte selbstverständlich regelmäßig in den Behälter des Omniblend Hochleistungs-Standmixers. Eines dieser Rezepte mit Grünkohl, ist dann zum Beispiel der grüne Smoothie mit Grünkohl, Petersilie, Mango und Ananas gewesen. Wenig Zutaten und trotzdem eine sehr große Wirkung :mrgreen:

Leckerer Winter-Smoothie - Grüner Smoothie mit Grünkohl, Petersilie, Mango und Ananas

Leckerer Winter-Smoothie – Grüner Smoothie mit Grünkohl, Petersilie, Mango und Ananas

Eine weiteres erfrischendes Rezept für eine leckere Vitalstoffbombe ist mir eher zufällig zugeflogen. Da die Zutaten weg mussten habe ich einfach einiges vermixt, was ich im Kühlschrank gefunden habe. Der grüne Smoothie ist recht dickflüssig geworden, was dem Geschmack allerdings nicht geschadet hat. Gemixt habe ich Spinat, Petersilie, Gerstengraspulver, Banane, Apfel, Ananas und Nashibirne. Falls du es lieber etwas flüssiger magst, einfach den Apfel oder die Banane weg lassen bzw. mehr Wasser verwenden. Und da meine Freundin einen Tag vorher mit diesem herzigen Glas nach hause gekommen ist, wurde der grüne Smoothie natürlich auch direkt darin kredenzt und getrunken 🙂

Grüner Smoothie mit Spinat, Petersilie, Gerstengraspulver, Banane, Apfel, Ananas und Nashibirne

Grüner Smoothie mit Spinat, Petersilie, Gerstengraspulver, Banane, Apfel, Ananas und Nashibirne

Die volle Dröhnung an Vitalstoffen steckten auch in dem folgenden Smoothie Rezept. Da mir aus der Nu3-Box das Maquipulver, in der Kombination mit dem Hanfpulver, sehr gut geschmeckt hat, habe ich noch ein weiteres Rezept für einen grünen Smoothie entwickelt. Auch dieses hat es in meine „Hall Of Fame“ geschafft. Daher empfehle ich ihn dir sehr gerne weiter. Übrigens, dass Maqui-Pulver wird aus der Maqui-Beere gewonnen, die ursprünglich aus Chile kommt. Sie ist ein sog. „Superfood“. Sowohl das Hanfprotein als auch das Maquipulver ist reich an Antioxidantien, denen ja bekanntlich nachgesagt wird, freie Radikale neutralisieren zu können

Grüner Smoothie mit Maquipulver, Hanfprotein, Petersilie, Spinat, Apfel, Nashibirne und Mango

Grüner Smoothie mit Maquipulver, Hanfprotein, Petersilie, Spinat, Apfel, Nashibirne und Mango

Als ich letztens ein Netz Birnen im Kühlschrank gefunden habe, die ich dort total vergessen hatte und die deshalb auch schon kurz vor knapp gewesen sind und dringend weg mussten, habe ich mir aus den Birnen, Zitrone und Ingwer, mit meinem kaltpressenden Entsafter, einen sehr fruchtigen Saft gepresst. Und auch wenn es sich hier eindeutig nicht um einen Smoothie handelt, das Rezept für den erfrischenden und kaltgepressten Saft, darf hier auf keinen Fall fehlen. Mein Fazit lautet nämlich: Werde ich definitiv noch öfters pressen :mrgreen:

Birnen-Ingwer-Zitronen-Saft - Kaltgepresst.

Birnen-Ingwer-Zitronen-Saft – Kaltgepresst.

Brrrr… Als das Wetter letztens ziemlich uselig gewesen ist und ich mich am liebsten im Bett nochmal umgedreht und einfach ne Runde weitergeratzt hätte, ging das leider nicht, da es dienstags morgens war und ich früh los musste. Um meiner müden Laune und dem trüben Wetter zu trotzen, habe ich mir einen farbenfrohen Smoothie für unterwegs gemixt. So wurde der graue Morgen dann doch noch bunt und vor allem auch mega lecker 🙂

Smoothie Rezept mit Erdbeeren, Banane, Hanfprotein, Reismilch, Soja-Joghurt

Smoothie Rezept mit Erdbeeren, Banane, Hanfprotein, Reismilch, Soja-Joghurt

Da ich, wie oben bereits schon erwähnt, in den letzten Wochen sehr viel Zeit damit verbracht habe, ein wichtiges Projekt fertig zu stellen, ist es für mich natürlich auch von großem Interesse gewesen nicht krank zu werden. Als ich letztens jedoch schon mit leichten Halsschmerzen und beginnenden Schnupfen aufgewacht bin, habe ich mir morgens direkt einen sehr grünen Smoothie für den Tag gemixt. Er hat zwar recht bitter und mega gesund geschmeckt, doch er hat auch wirklich sehr geholfen. Die dicke Erkältung ist mir jedenfalls und zum Glück tatsächlich erspart geblieben 🙂

Grüner Smoothie mit Grünkohl, Sellerie, Rucola, Orange, Birne und Ananas - Stark gegen Erkältungen

Grüner Smoothie mit Grünkohl, Sellerie, Rucola, Orange, Birne und Ananas – Stark gegen Erkältungen

Hier im Blog findest du übrigens auch noch weitere bunte und grüne Rezepte für den Mixer.

Wie geht es weiter?

So, das ist also der erste Teil des veganen und kulinarischen Rückblicks gewesen. Hat dir der Artikel gefallen und hast du ein paar Anregungen zum Mixen gefunden…? Gerne kannst du mir dazu in den Kommentaren schreiben. Ich würde mich sehr über dein Feedback freuen. In den kommenden Tagen folgt Teil 2. Im zweiten Teil geht es mit den veganen Leckereien der letzten Wochen weiter. Also stay tuned und bis in ein paar Tagen :mrgreen:

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.