Meine Lieblinge aus dem Monat Mai 2015

Meine veganen Lieblinge aus dem Monat Mai 2015

Im April habe ich die neue Blogkategorie „Lieblinge des Monat“ ins Leben gerufen. Hier kommen jetzt meine Lieblinge aus dem Monat Mai 2015. Es ist wieder ein sehr schöner bunter Mix von tollen veganen Produkten geworden und ich bin (bei fast allen) froh, dass ich sie gekauft und ausprobiert habe. Falls dir der Beitrag gefällt, hinterlass mir doch einen Kommentar. Gerne kannst du mir natürlich auch Anregungen und Tipps, zu deinen veganen Lieblings-Produkten, als Kommentar hinterlassen 🙂

Meine veganen Lieblinge aus dem Monat Mai 2015

Meine veganen Lieblinge aus dem Monat Mai 2015

Meine veganen Lieblinge aus dem Monat Mai 2015

Hofgemüse Brotaufstriche von Allos

Ennos Erbse Basilikum Brotaufstrichvon Allos

Brittas Bohne Paprika Kräuter Brotaufstreich von Allos

Beginnen möchte ich mit Brotaufstrichen von Allos. Schon im Bericht zu meinen Lieblingen im April erwähnte ich, dass ich die Allos Hofgemüse Brotaufstriche sehr mag. Im Mai hab ich mich auch wieder durch die tolle Auswahl der Brotaufstriche gefuttert getestet und dabei eine neue Lieblingssorte gefunden: Ennos Erbse Basilikum. Die Sorte hat mich geschmacklich total überzeugt. Sie schmeckt sehr frisch, ist toll gewürzt und gut aussehen tut sie sowieso (grünes Essen = große Liebe 😀 ) Gekauft habe ich den Brotaufstrich für 2,49 EUR bei Alnatura. Es gibt die Aufstriche aber natürlich auch in anderen Bioläden zu kaufen und sogar auch bei „Amazon* zu bestellen.

Ein weiterer Hofgemüse Brotaufstrich von Allos, den ich im Mai neu probiert und für gut gefunden habe, ist die Sorte: Brittas Bohne Paprika Kräuter. Auf einer Scheibe Brot hat mich der Aufstrich zwar nicht soooo sehr überzeugt, zusammen mit ein paar heißen Nudeln vermengt, schmeckte er mir allerdings wieder ausgezeichnet. Komisch manchmal, dieser Geschmack 😀

Allos Bio Brotaufstrich „Brittas Bohne Paprika Kräuter“, 135 g (Misc.)
von Allos

Preis: EUR 2,44
2 Stück gebraucht & neu – erhältlich ab EUR 2,37
5.0 von 5 Sternen (1 Kundenbewertungen)

Vegane Salami, vegane Lyoner und Paprika-Streichwurst von Veggy Friends

Die vegane Salami von Veggy Friends

Die vegane Salami von Veggy Friends - Produkt

Wer es etwas herzhafter mag, dem kann ich die vegane Salami von der regionalen Firma Veggy Friends empfehlen. Gekauft habe ich sie für schmale 2,39 EUR im Rewe und muss gestehen, schon mehr als ein mal 😀 Sie schmeckt wirklich klasse, hat eine ausgezeichnete Konsistenz, sehr akzeptable Nährwerte und ist für ein veganes Ersatzprodukt ziemlich günstig. Vielen Dank deshalb an dieser Stelle an Veggy Friends für eure leckere Salami 🙂

Die vegane Lyoner von Veggy Friends

Die vegane Lyoner von Veggy Friends - Produkt

Von zwei weiteren Veggy Friends Produkten war ich dafür leider alles andere als begeistert. Ich hatte mir die vegane Lyoner und die Paprika-Streichwurst zum testen gekauft und fand beide Produkte bedauerlicherweise überhaupt nicht lecker. Die vegane Lyoner musste ich sogar entsorgen, da sie für uns beide absolut ungenießbar war. Normalerweise werfe ich nichts in die Tonne, hier blieb mir aber leider nichts anderes übrig. Sie schmeckte einfach nach NICHTS und ich hatte das Gefühl, ich habe ein Stück Pappe im Mund 🙁

Die Paprika-Streichwurst von Veggy Friends

Die Streichwurst wiederum erinnerte mich an einen zu wenig gewürzten Paprikaaufstrich mit Gemüsestücken. Und dabei hatte mich schon so sehr auf etwas ähnliches wie Teewurst oder Leberwurst gefreut. Denn wenn doch Streichwurst auf der Verpackung steht, dann möchte ich natürlich auch Streichwurst haben und keinen klassischen Brotaufstrich 🙁 Ehrlich gesagt, mach ich mir da dann lieber meine vegane Leberwurst aus Räuchertofu und Kidneybohnen selber. Sie schmeckt dann nämlich auch so, wie sie schmecken soll 😀 Aber gut, man kann es nicht allen recht machen und letztendlich ist auch alles immer eine reine Geschmackssache.

Es gibt übrigens noch viele andere Produkte von Veggy Friends. Nach dem Reinfall mit der Lyoner und der Streichwurst, werde ich aber erstmal „nur“ der veganen Salami treu bleiben und mir keine anderen Produkte zum probieren von der Firma mehr kaufen. Schade eigentlich, denn ich würde gerne mehr regionale vegane Hersteller unterstützen.

Gemüsefiletstreifen und Gemüsefiletwürfel von ProViand

Gemüsestreifen Hähnchen-Art von Proviand

Gemüsestreifen Rindfleisch-Art von Proviand

Gemüsewürfel Bacon-Art von Proviand

Ich bleibe bei veganen Ersatzprodukten und möchte euch die tollen Gemüsefiletstreifen und Gemüsefiletwürfel von ProViand vorstellen. Gekauft habe ich die drei Sorten ebenfalls im Rewe für 2,89 EUR. Das tolle an diesen Produkten ist, dass sie gänzlich auf Soja und Gluten verzichten und stattdessen einen hohen Erbsenanteil inklusive entsprechend guten Nährwerten vorweisen. Sie werden einfach nur in etwas Öl kross angebraten und nach Bedarf gewürzt. Am besten geschmeckt haben uns die Gemüsefiletstreifen Hähnchen-Art (als Topping auf Salat) und die Gemüsefiletwürfel Bacon-Art (zusammen mit Pasta, Spargel und Kirschtomaten). Meinerseits also eine absolute Kaufempfehlung 🙂

Enjoy Dressing Sylter Art von Kühne

Enjoy - Dressing Sylter-Art von Kühne

Als Salat-Dressing kann ich euch das Enjoy Dressing Sylter Art von Kühne wärmstens empfehlen. Erworben habe ich es für 2,79 EUR im Edeka. Im Rewe habe ich es allerdings auch schon für den selben Preis gesehen. Es ist super gewürzt, hat eine cremige Konsistenz und lässt sich vielseitig einsetzen. Mittlerweile habe ich das Dressing klassisch für grünen Salat genutzt, Wraps damit bestrichen, es als Dip für Gemüsesticks verwendet und vor ein paar Tagen sogar einen schnellen Kartoffelsalat damit verfeinert. Die Nährwerte sind bei solch einem Fertigprodukt leider nicht die besten, aber da so etwas bei uns nicht täglich bzw. in Mengen auf den Tisch kommt, kann man es sich zwischendurch ruhig mal gönnen 😀

Kühne Enjoy Sylter Art Dressing vegan 300ml (Misc.)
von Kühne

Preis: EUR 7,48
4 Stück gebraucht & neu – erhältlich ab EUR 4,78
(0 Kundenbewertungen)

Johannisbeer und Stachelbeer Schorle von Voelkel

Schorlen von Voelkel - Margret und Karl

Zu Schluß möchte ich euch noch zwei neue Schorlen von Voelkel ans Herz legen. Von den Voelkel-Produkten bin ich ja eh ein großer Fan und zu meinen Dauerfavoriten gehören die Sorten der BioZisch Getränke: Rhabarber, Ginger Life, Mate, Rosenblüte und Matcha <3

Die neuen Sorten sind den zwei Voelkel Gründern, Margaret und Karl, gewidmet und heißen aus diesem Grund auch so: Margret & Karl Schwarze Johannisbeer Schorle und Margret & Karl Stachelbeer Schorle. Es gibt noch die Geschmacksrichtung Rhabarber, diese habe ich bis dato aber nicht probiert. Die von mir probierten Sorten schmeckten ausgezeichnet. Ich habe noch nie Stachelbeer oder Johannisbeer Schorle getrunken und war schwer angetan diese beiden ehr seltenen Obstsorten, in einer Schorle wieder zu finden. Deshalb Daumen hoch für beide Sorten und eine absolute Kaufempfehlung 🙂

Voelkel Bio BioZisch Rosenblüte (1 x 700 ml) (Misc.)
von Voelkel GmbH

Preis: EUR 7,42
2 Stück gebraucht & neu – erhältlich ab EUR 2,01
4.0 von 5 Sternen (1 Kundenbewertungen)

Hat dir der Bericht gefallen?

Kennst du die von mir vorgestellten Produkte und magst sie auch so gern wie ich? Über dein Feedback freue ich mich sehr 🙂

Veröffentlicht von

Hallo, ich bin Mrs. Smoothies und schreibe hier von Zeit zu Zeit meine Gastartikel. Ich wünsche allen einen schönen, entspannten und positiven Tag... und schicke liebe Grüße aus der Domstadt :)

2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. ich bin gerade über „vegane Leberwurst aus Räuchertofu und Kidneybohnen“ in deinem post gestolpert. Das klingt ja super! Gibt’s da ein Rezept zu?

    • Guten Morgen Justina, die vegane Leberwurst ist auch wirklich total lecker und empfehlenswert 🙂 Verstehe gerade selber nicht, wieso ich das Rezept daz noch nicht verbloggt habe… Es folgt aber noch 😉 Liebe Grüße, Mrs. Smoothies

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.