Vegan Wednesday #113 – Soulfood trifft Fast-Food to go

Vegan Wednesday

Und wieder ist eine Woche rum und es ist erneut Zeit für den Vegan Wednesday. Für alle die jetzt vielleicht die Stirn runzeln und nicht wissen wovon ich hier eigentlich spreche, hier geht es zu den F.A.Qs. Mein Mittwoch ist wie fast immer, in mehrere Tage ausgeartet und so habe ich hier ein paar Highlights der letzten Woche für euch zusammen gesucht. Gesammelt werden die Beiträge in dieser Woche und für den Vegan Wednesday #113 abermals bei der lieben Regina und auf ihrem tollen Blog „muc.veg“. Muchas Gracias für dein Sammeln und das Pinnen 🙂 Regina hat in ihrem Sammelthread übrigens die Frage gestellt, wie man bei der morgendlichen Düsterheit eigentlich gut aus den Federn kommt bzw. fit wird…? Die Antwort kenne ich leider auch nicht und würde mich daher ebenso sehr interessieren :mrgreen: Vielleicht habt ihr ja einen Tipp…?

Vegan Wednesday #113 – Soulfood trifft Fast-Food to go

Um es mal an die Worte von Heidi K. anzulehnen, „Heute hab ich leider keinen grünen Smoothie für euch“ 🙂 Es gab die ganze Woche nämlich nur alt bewährte Rezepte und damit möchte ich euch nicht langweilen 😉 Wen die Rezepte aber trotzdem interessieren, der findet sie hier im Überblick. Dafür gab es allerdings ein tolles Soulfood für stressige Tage. Die Rede ist von Pasta. Genauer gesagt, von Tofu-Bolognese mit Vollkorn-Spaghetti und Macadamia-Parmesan. Yammie – Ich liebe es <3 Dieses Mal hatten wir allerdings keine Spaghetti mehr zuhause und so haben wir einfach Vollkorn-Fusilli verwendet. Dem Geschmack hat es nicht geschadet und es ist trotzdem mega lecker gewesen 🙂 Hier geht es zum Rezept für die Tofu-Bolognese mit Vollkorn-Spaghetti und Macadamia-Parmesan.

Die Tofu-Bolognese schmeckt auch sehr gut mit Vollkorn-Fusilli und Macadamia-Parmesan :)

Die Tofu-Bolognese schmeckt auch sehr gut mit Vollkorn-Fusilli und Macadamia-Parmesan 🙂

Vegan Fast-Food to go:
Mit einem Kumpel bin ich vor ein paar Tagen durch Köln-Ehrenfeld gestreift und als wir beide einen kleinen Hunger verspürten, haben wir kurz bei Komagene Einzug gehalten und uns mit einem Cigköfte-Wrap eingedeckt. Yammie – Die Wraps werden vor den Augen des Kunden zusammengestellt und zubereitet. Uns beiden ist also schon beim zusehen das Wasser im Mund zusammen gelaufen 🙂 Mrs. Smoothie habe ich dann auch noch einen mitgenommen und sie anschließend zuhause damit überrascht 🙂 Ratet doch mal, wer damit der Held gewesen ist :mrgreen:

Vegane Cigköfte-Wraps von Komagene in Köln Ehrenfeld

Vegane Cigköfte-Wraps von Komagene in Köln Ehrenfeld

Nicht mein Geschmack:
In der letzten Woche habe ich mich kurz mal sehr darüber gefreut, dass es im Rewe mittlerweile vegane Fertiggerichte gibt. Natürlich schwinge ich lieber selber den Kochlöffel oder lasse mich bekochen. Wenn die Zeit aber mal knapp ist, dann bietet sich so etwas ja auch schon mal an… So dachte ich jedenfalls. Es wäre natürlich super gewesen, wenn das vegane Fertiggericht dann nicht so geschmeckt hätte, wie es beim Zahnarzt richt 🙁 Aus diesem Grund soll das folgende Bild auch rein zu Abschreckung dienen und ist leider keine Kaufempfehlung von meiner Seite. :mrgreen:

Nicht gut - Das vegane Fertigessen aus dem Rewe werde ich in Zukunft im Ladenregal stehen lassen...

Nicht gut – Das vegane Fertigessen aus dem Rewe werde ich in Zukunft im Ladenregal stehen lassen…

Herbstlicher Ausflug:
Zum Schluss habe ich hier noch ein paar herbstliche und sonnige Impressionen von unserer Radtour mit Ruderbooteinlage und ganz viel buntem Laub für euch. Das war ein wirklich schöner und perfekter Sonntag 🙂

Radtour im Herbst 1

Radtour im Herbst 1

Herbstliche Ruderbootfahrt 1

Herbstliche Ruderbootfahrt 1

Herbstliche Ruderbootfahrt - Chillen in der Sonne :)

Herbstliche Ruderbootfahrt – Chillen in der Sonne 🙂

Radtour im Herbst 2

Radtour im Herbst 2

Radtour im Herbst 3

Radtour im Herbst 3

So, das ist auch schon mein Beitrag für den Vegan Wednesday #113 gewesen. Jetzt freue ich mich auf die weiteren Beiträge und wünsche euch schon mal einen guten Start in das Wochenende 🙂 Ist denn bei euch etwas geplant? Wir bekommen Besuch und werden durch Köln schlendern 🙂

Veröffentlicht von

Hi, ich bin Björn. Ich schreibe hier über Grüne Smoothies und eine gesunde und ausgewogene Ernährung. Du findest "Grüne Smoothies - Rezepte und mehr" auch auf Facebook, Pinterest und Google+. Ich würde mich sehr freuen, wenn du dort auch mal vorbeischaust. Liebe Grüße :)

2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Also, zusammenfassend lassen sich die Tipps so beschreiben: noch einmal hin und her drehen, dann aufstehen und viel Vitamin C tanken – am besten eignet sich auch ein Haustier, das einen weckt und nach draussen zwingt 😉

    die Pasta sieht soooo lecker aus! yummy! Jetzt muss ich mal deine Smoothierezepte durchforsten, weil vegan_and_happy und ich uns 3 Tage nur Smoothies auferlegt haben…

    • Huhu Regina,

      der Tipp mit den Haustieren wird leider noch etwas hinten anstehen müssen 🙂 Die anderen Tipps sind allerdings machbar und werden hier teilweise schon befolgt… Vor allen Dingen der Tipp mit dem „noch einmal hin und her drehen“ 😀

      Vielen Dank für deine lieben Worte zur Tofu-Bolognesen-Pasta. Sie ist wirklich traumhaft lecker und ein echtes Soulfood. Viel Spass beim testen der grünen Smoothies und ich bin schon gespannt, welche meiner Smoothies es dann in die deine/eure Hall of Fame geschafft haben 🙂

      Liebe Grüße,
      Björn

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.