Vegan Wednesday #119 – Vorweihnachtliche Grüße

Vegan-Wednesday-Winter-Edition

Ho Ho Ho und ich hoffe einen fröhlichen Sankt Nikolaustag gehabt zu haben 🙂 Wieder ist eine Woche vorbei, in der wir mit riesengroßen Schritten auf Weihnachten zustiefeln. Und wieder heißt es für mich, es ist Zeit für den Vegan Wednesday. Was genau sich hinter dem Vegan Wednesday verbirgt, kannst du auf DIESER Seite erfahren. Gesammelt werden die Beiträge in dieser Woche übrigens bei der Regina vom tollen Blog „muc.veg“. Herzlichen Dank schon mal an dieser Stelle dafür und für dein anschließendes Pinnen, liebe Regina. So, nun geht es aber auch schon los mit meinem Vegan Wednesday #119. Viel Spaß 🙂

Vegan Wednesday #119 – Vorweihnachtliche Grüße

Frühstück:
In dieser Woche habe ich wieder einen altbekannten grünen Smoothie gemixt. Ich wusste schon gar nicht mehr wie lecker er ist, da ich ihn in der letzten Zeit total verdrängt hatte und es ihn somit auch schon längere Zeit nicht gab. Jetzt ist der grüne Smoothie mit Spinat, Ananas, Banane, Coco-Drink und Chia-Samen wieder einer meiner absoluten Lieblinge 😀

Grüener Smoothie mit Spinat, Ananas, Banane, Coco-Drink und Chia-Samen

Grüener Smoothie mit Spinat, Ananas, Banane, Coco-Drink und Chia-Samen

Einfach mal bekochen lassen bitte:
Vor ein paar Tagen sind wir von einer sehr lieben Nachbarin zum Essen eingeladen worden, da Mrs. Smoothies sie immer fleißig mit ihren veganen Plätzchen bzw. Kuchen und Gebäck versorgt. Nett was!? :mrgreen: Unsere Nachbarin hatte also einen Tisch im Restaurant „Grünlilie“ reserviert. Da wir selber noch nicht dort gewesen sind, haben wir uns einfach mal überraschen lassen. Und soviel sei schon mal vorweggenommen, die Gerichte dort sind der Hammer und sehr sehr lecker. Wir hatten zum einen eine Portion Schwarzwurzeln mit einer Birnen-Senf-Sauce und Süßkartoffel-Pommes

Schwarzwurzeln mit einer tollen Birnen-Senf-Sauce und Süßkartoffel-Pommes

Schwarzwurzeln mit einer tollen Birnen-Senf-Sauce und Süßkartoffel-Pommes

…und zum anderen ein Kürbis-Curry mit Naturreis Mandeln und Kartoffeln. Yammie – Und das nächste Mal werde ich die super knusprigen und lecker aussehenden Rösti versuchen, die sahen nämlich auch total klasse aus 🙂

Kürbis-Curry mit Naturreis, Mandelstiften und Kartoffeln.

Kürbis-Curry mit Naturreis, Mandelstiften und Kartoffeln.

Ein Teller mit Soulfood:
Zum Start in das Wochenende gab es gestern hier einen schönen großen Teller mit Soulfood: Feldsalat mit lauwarmen Möhren-Nuss-Dattel-Topping <3 Yammie – Ich liebe ja die Kombination von knackigen Salat und einem lauwarmen Topping oben drauf. *sabber* – Da könnte ich mich reinlegen. Falls du die Kombination auch so gerne magst, hier habe ich das Rezept für den Feldsalat mit dem lauwarmen Möhren-Nuss-Datteln-Topping.

Feldsalat mit einem lauwarmen Möhren-Nuss-Dattel-Topping

Feldsalat mit einem lauwarmen Möhren-Nuss-Dattel-Topping

Yammie - Der leckere Feldsalat mit einem Möhren-Nuss-Dattel-Topping

Yammie – Der leckere Feldsalat mit einem Möhren-Nuss-Dattel-Topping

Sodele, das ist auch schon mein Beitrag für den Vegan Wednesday #119 gewesen. Hab noch einen schönen Nikolaustag und ein entspanntes restliches Wochenende 🙂

Hier noch ein paar vorweihnachtliche Impressionen:

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt - Geschmückt für die Adventzeit.

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt – Geschmückt für die Adventzeit.

Das hat der Nikolaus heute vor unsere Tür stehen gelassen - Allerdings muss ich da noch mal ein Wörtchen mit ihm reden, denn die Dominosteine sind leider nicht vegan... Schade.

Das hat der Nikolaus heute vor unsere Tür stehen gelassen – Allerdings muss ich da noch mal ein Wörtchen mit ihm reden, denn die Dominosteine sind leider nicht vegan… Schade.

4 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

    • Haha…einfach machen 🙂 Ich glaube da gewöhnst du dich auch recht schnell dran. Du kannst ja für das Wärme-Feeling auch noch einen Tee dabei trinken 🙂 Früh morgens so einen grünen Smoothie, tut auf jeden fall richtig gut 🙂

      Viele Grüße,
      Björn

  1. Uiiiii mal wieder ein toller Vegan Wednesday 🙂
    Ich hätte auch gerne so ein hübsches Eichhörnchen, wirklich herzallerliebst. 😉
    Und dem armen Weihnachtsmann musst du verzeihen, der hat sicher seine Brille zuhause liegen lassen und konnte dann nicht ordentlich die Zutatenliste lesen. ;D
    Ich hoffe ihr beide habt noch eine wunderschöne Vorweihnachtszeit, aber wenn ich diese tollen Bilder bestaune, zweifel ich da kein bisschen. 😉 <3
    Alles Liebe <3

    • Huhu Stella,

      vielen Dank für die Blumen 🙂 Und ja, habe schon mit dem Weihnachtsmann gesprochen und er hatte tatsächlich seine Brille vergessen und es dann übersehen :mrgreen: Welches Einhorn meinst du denn?

      Hoffen beide auch sehr, dass deine Vorweihnachtszeit ebenfalls fröhlich, positiv und toll wird <3

      GLG,
      Björn

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.