Vegan Wednesday #125 – grüne Smoothies und Fastfood

Vegan-Wednesday-Winter-Edition

Und wieder ist eine Woche rum – und wieder bin ich unter der Woche nicht dazu gekommen, meinen Beitrag für den Vegan Wednesday (F.A.Q.) aufzuschreiben. Deshalb, und weil es draußen heute total kalt und vom tauenden Schnee auch super matschig ist, bleibe ich lieber im warmen und fliege über die Tastatur :mrgreen: Die Beiträge für den Vegan Wednesday #125, werden in dieser Woche übrigens wieder auf dem tollen Blog „cookiesandstyle“ von der lieben Cookies gesammelt. Vielen lieben Dank schon mal an dieser Stelle dafür und ich werde versuchen deinem Wunsch bzw. Motto: „bunt bunt bunt“ nachzukommen. Ach ja, und gute Besserung 🙂 So, los geht’s…

Vegan Wednesday #125 – grüne Smoothies und Fastfood

Frühstücks-Smoothies:
Bevor ich letzte Woche Sonntag eine Runde Joggen gegangen bin, habe ich mir noch einen sehr lecken grünen Smoothie mit Rucola, Petersilie, Hanfsamen, Mango, Ananas und ein paar Datteln gemixt. Der grüne Smoothie hat mir sehr gut geschmeckt und mich für das Laufen richtig fit bzw. wach gemacht 🙂 Er ist kräftig und zugleich würzig. Magst du eigentlich Rucola auch so gerne im Smoothie, wie ich? Dann findest du hier das Rezept für den grünen Smoothie mit Rucola.

Grüner Smoothie mit Rucola, Petersilie, Hanfsamen, Mango, Ananas und Datteln

Grüner Smoothie mit Rucola, Petersilie, Hanfsamen, Mango, Ananas und Datteln

Am Mittwochmorgen musste ich mich etwas beeilen, um die Bahn in Richtung Stadt nicht zu verpassen. Vorher habe ich mir deshalb einfach schnell einen cremigen und fruchtigen Obst-Smoothie mit Matcha, Hanfsamen, Heidelbeeren, Ananas und Banane gemixt. Einen Teil habe ich noch zuhause trinken können, den Rest habe ich quasi als Smoothie-To-Go mitgenommen 🙂 Auch das Rezept für den Obst-Smoothie mit Matcha etc. findest du hier im Blog.

Obst-Smoothie mit Matcha, Hanfsamen, Heidelbeere, Ananas und Banane

Obst-Smoothie mit Matcha, Hanfsamen, Heidelbeere, Ananas und Banane

Vegan für Herz und Seele
OMG, was ist das denn für ein heißer Kakao gewesen :mrgreen: Kennt ihr auch schon den Marzipan-Kakao von Beckscocoa? Habe ich selber erst am Sonntag kennengelernt und zum ersten Mal probiert. Anschließend bin ich direkt aus dem Häuschen gewesen. Der feine Marzipangeschmack ist einfach traumhaft lecker und schmeckt absolut nach mehr. Die Sahne ist übrigens Schlagfix von Leha gewesen und für mich ebenfalls ein totaler Hit 🙂

Veganer Marzipan-Kakao von Beckscocoa und als Sahne, Schlagfix von Leha

Veganer Marzipan-Kakao von Beckscocoa und als Sahne, Schlagfix von Leha

Veganes Marzipan-Kakaopulver von Beckscocoa

Veganes Marzipan-Kakaopulver von Beckscocoa

Veganes Marzipan-Kakaopulver von Beckscocoa - Die Zutaten

Veganes Marzipan-Kakaopulver von Beckscocoa – Die Zutaten

Fastfood-Deluxe:
Am Montagabend kam ich erst recht spät nach Hause und hatte keine große Lust mehr auf eine ausgedehnte Küchenschlacht. Aus diesem Grund lautete mein Motto: „Einfach und schnell“. Heraus gekommen sind dann ein bis zwei Teller Nachos mit Salsa und einer veganen Käsesosse. Yammie 😀 Das Rezept für die hammermässige vegane Käsesosse, stammt übrigens von Marlies Gierls Blog.

Vegan-Fastfood mit Nachos und einer veganen Käsesosse und Salsa

Vegan-Fastfood mit Nachos und einer veganen Käsesosse und Salsa

Die schnelle und einfache Zubereitung der veganen Käsesosse im Omniblend

Die schnelle und einfache Zubereitung der veganen Käsesosse im Omniblend

Am Dienstag ist es hier dann wieder etwas basisch geworden und es gab ein sehr leckeres Gericht von Elisabeth Fischer aus ihrem Buch: Vegan Fasten. Den Lauch in Kapernsosse mit Kartoffeln liebe ich sehr. Aus diesem Grund  gab es das Gericht auch nochmal am Folgetag <3

Lauch in Kapernsosse mit Kartoffeln. Das Rezept stammt aus dem genialen Kochbuch "Vegan Fasten"

Lauch in Kapernsosse mit Kartoffeln. Das Rezept stammt aus dem genialen Kochbuch „Vegan Fasten“

So, das ist nun mein Beitrag zum Vegan Wednesday #125 gewesen. Würde mich sehr freuen, wenn du mir einen Kommentar hier hinterlässt und mir deine Meinung zu den Gerichten schreibst 🙂

Und zum Schluss habe ich hier noch ein paar winterliche Impressionen aus dem verschneiten Köln im Angebot…

Leise rieselt der Schnee in Köln

Leise rieselt der Schnee in Köln

Winterlicher Spaziergang im Schnee

Winterlicher Spaziergang im Schnee

2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

    • Huhu Cookies,

      das Rezept ist aus dem sehr zu empfehlenden Buch „Vegan Fasten“ von Elisabeth Fischer. Daher kann ich es dir gerne per Mail zusenden bzw. ich werde es dir gleich per Mail zusenden 🙂

      Viele Grüße,
      Björn

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.