Vegan Wednesday #133 – Grüne Smoothies, Rote Bete und ein Curry

Vegan Wednesday

In den letzten Tagen ist es etwas ruhig hier im Blog gewesen. Das lag daran, dass ich einiges um dir Ohren gehabt habe und aus diesem Grund nicht zum schreiben gekommen bin. Umso mehr freue ich mich heute darüber, wieder Zeit für den Vegan Wednesday (F.A.Qs) zu haben 🙂 Gesammelt werden die Beiträge in dieser Woche übrigens auf dem Blog „From VeggieTo Vegan“ von der lieben Petzi. Falls du beim Vegan Wednesday #133 ebenfalls noch mitmachen willst, schau doch mal bei Petzi vorbei. Von mir geht an dieser Stelle schon mal ein herzliches Dankschön an Petzi für’s Sammeln und Pinnen. Da es in den letzten Wochen lauter leckere Gerichte bei uns gegeben hat, möchte ich euch diese nicht vorenthalten und starte einfach mal :mrgreen:

Vegan Wednesday #133 – Grüne Smoothies, Rote Bete und ein Curry

Ein grüner Smoothie zum Frühstück:
Bei den grünen Smoothies Rezepten, mag ich es sehr gerne, wenn der kleine grüne Freund recht simpel gehalten ist. So zum Beispiel mit einem grünen Smoothie mit Petersilie, Feldsalat, Ananas und Apfel. Der grüne Smoothie ist aus nur vier Zutaten gemixt (und natürlich auch mit Wasser) und wirkt daher recht simpel. Der Geschmack ist allerdings trotzdem einfach traumhaft lecker und frisch 🙂 Das Smoothie-Rezept findest du natürlich hier im Blog.

Der grüne Smoothie "The Fantastic Four" - Mit Petersilie, Feldsalat, Ananas und Apfel

Der grüne Smoothie „The Fantastic Four“ – Mit Petersilie, Feldsalat, Ananas und Apfel

Mittagsschmaus:
Für den kleinen Hunger in der Mittagspause, gab es hier vor ein paar Wochen einen sehr leckeren und abwechslungsreichen Linsen-Apfel-Salat mit Rote Bete. Der Salat eignet sich wirklich hervorragend, um ihn zwischendurch (z.B. auf der Arbeit) zu schnabulieren 🙂 Das Rezept für den Linsen-Apfel-Salat mit Rote Bete hat Mrs. Smoothies übrigens schon verbloggt.

Yammie - Der Linsen-Apfel-Salat-mit-Rote-Bete von Mrs. Smoothies.

Yammie – Der Linsen-Apfel-Salat-mit-Rote-Bete von Mrs. Smoothies.

Leckeres zum Abend:
Zum Abendessen ist ebenfalls ein sehr leckerer Schmaus auf den Teller gekommen und es gab hier ein Linsen-Gemüse-Curry mit Räuchertofu und Reisnudeln. Yammie – Es schmeckt einfach nach mehr und gleicht quasi einem wahrgewordenen Traum :mrgreen: Das Rezept für das Linsen-Curry-Gemüse mit Räuchertofu findest du übrigens auch schon hier im Blog.

Linsen-Curry-Gemüse mit Räuchertofu und Reisnudeln - Ein wahrgewordener Traum :)

Linsen-Curry-Gemüse mit Räuchertofu und Reisnudeln – Ein wahrgewordener Traum 🙂

Neuentdeckung:
Im Basic habe ich diesen traumhaften Frischkäseersatz entdeckt und für supi-dupi-trallala befunden. Also richtig gut und zum weiterempfehlen geeignet. Kennt ihr den Brotaufstrich Schnittlauch Bio-Frischecreme von Green Heart auch schon? Im Hause Smoothies wir es ihn jedenfalls ab jetzt öfters geben :mrgreen:

Green Heart - Schnittlauch Bio-Frischecreme

Green Heart – Schnittlauch Bio-Frischecreme

So, das ist mein Beitrag für den Vegan Wednesday #133 gewesen und ich freue mich jetzt schon auf die Beiträge der weiteren Teilnehmer. Schönen restlichen Samstag und viele Grüße 🙂

 

Zum Schluß noch eine kleine „Ingwer-Impression“ aus dem Kaufland. Dort traf ich letztens Edward und seinen Kumpel mit den Ingwerhänden :mrgreen:

Ingwerhände im Kaufland :D

Ingwerhände im Kaufland 😀

2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Hiho Björn, zum Pinnen kommt nicht die Petzi vorbei, sondern mal wieder ich 🙂
    Euer Salat sieht fantastisch aus und zu den Smoothies muss ich eh nix mehr sagen, die sind ne Klasse für sich.

    Allerbeste Grüße und noch ein schönes Wochenende

    • Hallo Annette,

      na wenn du vorbei schaust, freue ich mich doch genauso sehr 🙂 Der Salat ist echt eine Wucht und vielen dank für deine lieben Worte meinen grünen Smoothies 🙂

      Wünsche dir auch einen superschönen restlichen Sonntag und komm gut in die neue Woche,
      Björn

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.