Vegan Wednesday #88 – Alle guten Dinge sind drei

Vegan Wednesday

Hallo ihr Lieben 🙂 Auch dieses Mal bin ich wieder beim Vegan Wednesday (…was ist das denn?) mit am Start. Da ich es aber leider wieder nicht geschafft habe meinen kompletten Mittwoch zu zeigen, zeige ich euch hier sehr gerne meine Highlights der vergangenen letzten Woche. Gesammelt für den Vegan Wednesday #88 wird in dieser Woche übrigens auf dem Blog „Cookies&Style“ von der lieben Cookies. Vielen Dank an dieser Stelle schon mal dafür und liebe Grüße aus Köln 🙂

Vegan Wednesday #88 – Alle guten Dinge sind drei

Frühstück:
Zum Frühstück hatten ich in dieser Woche einen meiner aktuellen Lieblinge aus der Welt der grünen Smoothies 🙂 Er wird aus Spinat, Banane, Mango, Stangensellerie, Zitronensaft, Hanfsamen und Wasser gemacht. Der grüne Smoothie schmeckt herrlich fein und wird durch die Mango & Banane super cremig. Das Rezept dazu findet ihr hier.

Grüner Smoothies mit Spinat, Banane, Mango und Hanfsamen

Grüner Smoothies mit Spinat, Banane, Mango und Hanfsamen

Mittagessen:
Auf dem tollen Blog „Cookies&Style“ habe ich letzte Woche dann diese super leckere und einfach traumhaft gutaussehende Bärlauchquiche entdeckt. Da ich die Reste unseres selbstgemachten Bärlauchpesto eh gerade auf den Kopf hauen wollte, kam das Rezept von Cookies gerade wie gerufen und unser Bärlauchpesto wurde am Samstag komplett dafür verwendet 🙂 Das Parmesan-Topping ist allerdings nicht aus Mandeln gemacht, sondern aus Macadamia. Was soll ich sagen, die Bärlauchquiche sieht nicht nur sexy und zum anbeißen aus, sie schmeckt auch einfach herrlich frisch und suuuper lecker. Vielen Dank liebe Cookie für das schöne Rezept 🙂

Bärlauchquiche mit Blätterteig und Tomaten - a la Cookies&Style

Bärlauchquiche mit Blätterteig und Tomaten – a la Cookies&Style

Abendessen:
Am Sonntag gab es bei uns dann noch diese extrem heißen Kartoffel-Piroggen (Pierogi) mit Sauerkraut auf einem Rucola-Radieschen-Eisberg-Salat-Mix mit Tahini-Dressing. Hammer! Wem jetzt auch das Wasser im Mund zusammen laufen sollte und wer mag, der findet das Rezept dazu hier auf meinem Blog. 

Kartoffel-Piroggen (Pierogi) mit Sauerkraut auf einem Rucola-Radieschen-Eisberg-Salat-Mix mit Tahini-Dressing

Kartoffel-Piroggen (Pierogi) mit Sauerkraut auf einem Rucola-Radieschen-Eisberg-Salat-Mix mit Tahini-Dressing

So, das sind also meine Highlights für den Vegan Wednesday #88 und der letzten vergangenen Woche gewesen. Ich freu mich jetzt schon sehr auf die Beiträge der anderen Teilnehmer und wünsche euch allen erstmal eine schöne, entspannte und fröhliche restliche Woche 🙂

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.