Vegan Wednesday #90 – Der 90. Geburtstag

Vegan Wednesday

The same procedure as every week, James – Alles Gute zum 90. Geburtstag 😀 Auch in dieser Woche bin ich wieder beim Vegan Wednesday (falls du auch mitmachen möchtest, schau mal: FAQ) mit am Start und zeige euch hier sehr gerne meine Highlights der vergangenen Tage. Für den Vegan Wednesday #90 wird in dieser Woche übrigens auf dem tollen Blog „Frau Schulz wird vegan – zusammen is(s)t man weniger alleine“ von Frau Schulz gesammelt. Herzlichen Dank schon mal an dieser Stelle für das sammeln und viele liebe Grüße… P.S.: „Sehr gut Adam … Ist die richtige Einstellung. Aus so einer Einstellung entstehen Kuchen!“ :mrgreen: Los geht’s…

Vegan Wednesday #90 – Der 90. Geburtstag

Frühstück:
In dieser Woche gab es hier u.a. einen sehr tollen, leckeren und cremigen grünen Smoothie mit Birne, Orange, Banane, Petersilie, Stangensellerie, Orangen- und Grapefruitsaft. Der grüne Smoothie schmeckt herrlich frisch und durch die Banane auch sehr cremig. Solltest du Lust auf das Rezept bekommen haben, hier findest du es 🙂

Grüner Smoothie mit Petersilie, Banane, Birne, Staudensellerie, Grapefruit- und Orangensaft

Grüner Smoothie mit Petersilie, Banane, Birne, Staudensellerie, Grapefruit- und Orangensaft

Mittag- und Abendessen:
In dieser Wochen haben wir die veganen Produkte „Vegetarisch Lecker“ vom Aldi-Süd für uns entdeckt und testen uns gerade durch das Sortiment 🙂 Wirklich lecker sind schon mal die BBQ-Veggie-Grillbratwürstchen gewesen. Dazu gab es Schwarzwurzeln, Kartoffeln und das restliche Möhrengemüse vom Vortag. Das Original Rezept für das Möhrengemüse stammt übrigens aus dem Buch Vegan Fasten von Elisabeth Fischer. Wir haben es hier allerdings orientalisch verfeinert. Yammie <3

BBQ-Veggie-Grillwürste aud dem Aldi-Süd Sortiment

BBQ-Veggie-Grillwürste aud dem Aldi-Süd Sortiment

BBQ-Veggie-Grillbratwürstchen mit Schwarzwurzeln, Kartoffeln und ein orientalisches Möhrengemüse

BBQ-Veggie-Grillbratwürstchen mit Schwarzwurzeln, Kartoffeln und ein orientalisches Möhrengemüse

Ebenfalls zu empfehlen sind aus der Produktreihe „Vegetarisch Lecker“ auch die Soja-Veggie-Knusper-Stäbchen. Bei uns gab es die Soja-Stäbchen zusammen mit Brokkoli und einem Kurkuma-Cashewkern-Reis mit Zitronenbutter (Alsan). Das Rezept dazu findet ihr in der aktuellen Ausgabe des Kochmagazin „Köstlich Vegetarisch“.

Soja-Veggie-Knusper-Stäbchen vom Aldi-Süd

Soja-Veggie-Knusper-Stäbchen vom Aldi-Süd

Soja-Veggie-Knusper-Stäbchen mit Brokkoli und einem Kurkuma-Cashewkern-Reis mit Zitronenbutter.

Soja-Veggie-Knusper-Stäbchen mit Brokkoli und einem Kurkuma-Cashewkern-Reis mit Zitronenbutter.

Zum Kaffee oder Tee:
Wie Frau Schulz auf Ihrem Blog schreibt, endet ja bald auch schon wieder die Rhabarberzeit. Aus diesem Grund wollten wir auch noch mal einen Rhabarberkuchen ausprobieren. Das Rezept haben wir uns aus dem Internet zusammengestellt. Wir können es aber so noch nicht wirklich weiterempfehlen, da es Probleme mit der Angabe der Backzeit und der Konsistenz der Füllung gibt. Letztendlich ist der Kuchen so gelungen, dass er uns zumindest gut schmeckt… An dem Rezept müssen wir allerdings doch noch etwas tüffteln :mrgreen:

Rhabarberkuchen mit Streusel

Rhabarberkuchen mit Streusel

So ihr Lieben, dass ist also mein Vegan Wednesday #90 gewesen. Habt eine schönes restlichen Wochenende und genießt die Sonne… 🙂

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.