Vegan Wednesday #94 – Vom Löwenzahl-Smoothie zum Karotten-Curry

Vegan Wednesday

So, diese mega Hitze ist erstmal durch und ich hoffe doch sehr, dass alle das krasse Unwetter am Pfingstmontag gut überstanden haben…!?! Auf geht es nun zum Vegan Wednesday #94, für den in dieser Woche wieder mal auf dem tollen Blog „From Veggie To Vegan“ von Petzi gesammelt wird 🙂 Vielen Dank schon mal dafür und für dein anschließendes Pinnen bei Pinterest, liebe Petzi 🙂 Wer auch gerne mal beim Vegan Wednesday mitmachen möchte, der findet alles wissenswerte in den F.A.Qs. Petzi hat sich in dieser Woche ja u.a. auch Bilder von Smoothies gewünscht…und was soll ich sagen, diesen Wunsch kann ich ihr gerne erfüllen :mrgreen: Los geht es…

Vegan Wednesday #94 – Vom Löwenzahl-Smoothie zum Karotten-Curry

Frühstück:
In dieser Woche gab es hier einen ganz tollen, und übrigens auch meinen allerersten, grünen Smoothie mit Löwenzahn. Die weiteren Zutaten sind Chia-Samen, Birne, Apfel, Datteln und Spinat. Wie immer findet ihr das grüne Smoothie Rezept auf der Rezepte-Seite.

Grüner Smoothie mit Löwenzahn, Chia-Samen, Datteln, Apfel, Birne und Spinat

Grüner Smoothie mit Löwenzahn, Chia-Samen, Datteln, Apfel, Birne und Spinat

Zwischendurch:
Zwischendurch gab es hier in dieser Woche des Öfteren auch einfach „nur“ mal etwas Obst, da keine richtige Zeit zum kochen da gewesen ist. Heute habe ich den Obstteller dann auch mal fotografiert und hier ist daher das obligatorische Foto mit Wassermelone, Kirschen und Nektarinen dazu 🙂 Die Zeitschrift „Köstlich Vegetarisch“ ist übrigens auch wieder sehr zu empfehlen und beinhaltet wieder gute Rezeptvorschläge für einen mediterranen Sommer.

Wassermelone, Kirschen, Nektarinen - Der vorzeige Obstteller :)

Wassermelone, Kirschen, Nektarinen – Der vorzeige Obstteller 🙂

Abendessen:
Zum Abendessen hatten wir vorgestern dann ein super leckeres Karotten-Curry mit cremiger Bananen-Sesam-Mandelsosse. Yammie Yam <3 Das Rezept zum Karotten-Curry hat meine Freundin, nach einer Inspiration aus dem Buch „Heilsames Basenfasten“ von Elisabeth Fischer selber entwickelt und bereits auch hier gebloggt. Die Mandelsosse ist übrigens mit meinem selbstgemachten Mandelmus  gemacht 🙂

Karotten-Curry mit einer cremigen Bananen-Sesam-Mandelsosse zum reinlegen.

Karotten-Curry mit einer cremigen Bananen-Sesam-Mandelsosse zum reinlegen.

So, das ist mein Beitrag für diese Woche zum Vegan Wednesday #94 gewesen. „Kurz und schmerzlos“ sozusagen 😀 Ich hoffe das eure Pfingsten auch so schön gewesen sind wie unseres und wünsche allen einen schönen Start in das Wochenende… 🙂

Ach ja, so sah übrigens das Unwetter am Pfingstmontag aus, dass auf unseren Balkon zugerollt kam… und auch wenn ich normalerweise ein totaler Gewitter-Fan bin“, dass fand ich dann auch schon sehr bedrohlich!

Das Unwetter vom Pfingstmontag rollt auf unseren Balkon im Kölner Norden zu...

Das Unwetter vom Pfingstmontag rollt auf unseren Balkon im Kölner Norden zu…

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.