Veganer Wednesday #126 – Smoothie, veganes Gulasch, Pudding

Vegan-Wednesday-Winter-Edition

Hallo liebe Vegan Wednesday (F.A.Q.) Freunde. Da ich heute leider etwas angeschlagen bin, fällt mein Beitrag in dieser Woche kurz und knapp aus… Gesammelt werden die Beiträge in dieser Woche übrigens wieder auf dem tollen Blog „mucveg“ von der lieben Regina. Ein herzliches Dankeschön schon mal an dieser Stelle für dein Sammeln und Pinnen nach München 🙂 Und hier kommt nun mein Beitrag zum Vegan Wednesday #126. Viel Spaß…

Veganer Wednesday #126 – Smoothie, veganes Gulasch, Pudding

Frühstück:
Am Sonntag bin ich mit einem sehr leckeren und cremigen grünen Smoothie mit Petersilie, Feldsalat, Ananas und Mango in den Tag gestartet. Hier findest du das Rezept für den grünen Smoothie.

Grüner Smoohie mit Petersilie, Feldsalat, Ananas und Mango

Grüner Smoohie mit Petersilie, Feldsalat, Ananas und Mango

Sonntags-Nachmittags-Snack:
Da Mrs. Smoothies die Allerbeste ist und Sonntags in der Früh, bereits schon ihr überragendes veganes Gulasch für Abends gezaubert und vorbereitet hatte, habe ich ihr mit einem kleinen Sonntags-Nachmittags-Snack eine Freude gemacht 🙂

Kleiner veganer Snack

Kleiner veganer Snack

Abends gab es dann auch endlich das traumhafte vegane Gulasch mit Dinkellocken a la Mrs. Smoothies. Yammie. Das vegane Gulasch gab es direkt am Folgetag noch mal :mrgreen: Das Rezept für das vegane Gulasch folgt in den nächsten Tagen ist jetzt hier im Blog zu finden.

Veganes Gulasch - Soulfood a la Mrs. Smoothies - Yammie

Veganes Gulasch – Soulfood a la Mrs. Smoothies – Yammie

Am Dienstag gab es hier ein weiteres Soulfood: Hokkaido Kürbis-Avocado-Pfanne mit Räuchertofu und Basmati-Reis. Yammie – Ein Traum. Als Topping haben wir Coconut Chips von Tropicai drüber gestreut, was sehr gut zum Gericht gepasst hat. Das ursprüngliche Rezept stammt übrigens von fraujupiter. Vielen lieben Dank dafür 🙂 Wir haben es dann noch etwas verändert.

Hokkaido Kürbis-Avocado-Pfanne mit Räuchertofu und Coconut Chips von Tropicai

Hokkaido Kürbis-Avocado-Pfanne mit Räuchertofu und Coconut Chips von Tropicai

Veganer Nachtisch:
Einen sehr leckeren und schnell gemachten Nachtisch in Form eines Winter Puddings (von Arche), gab es pünktlich zum Wochenende am Freitag. Das Motto lautete dann: „Das Leben ist zu kurz, iss den Nachtisch zuerst“. Gesagt – getan :mrgreen:

Veganer winterlicher Pudding - Yammie <3

Veganer winterlicher Pudding – Yammie <3

So, das ist meine kurzer Beitrag zum Vegan Wednesday #126 gewesen. Jetzt werde ich mich gleich mal in ein Erkältungsbad legen und anschließend eingemümmelt auf der Couch einschlafen 🙂 Viele Grüße und ein schönes restliches Wochenende.

2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. nom nom nom… das sieht alles köstlich aus! auf das gulasch-rezept bin ich gespannt weil mein freund auch sehr gern Gulasch ist – da könnte ich ihm mal den gefallen tun 😉

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.